Flamm


Flamm

Flamm, Albert, Landschaftsmaler, geb. 9. April 1823 zu Köln; malte meist Landschaften aus der röm. Campagna.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flamm — ist der Name von Albert Flamm (1823–1906), deutscher Maler Dawid Flamm (1793–1876), polnischer Gynäkologe Dieter Flamm (1936–2000), österreichischer Physiker, Sohn von Ludwig Flamm Franz Xaver Flamm (1739 1811), österreichischer Musiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Flamm — (Гёльтюрбюку,Турция) Категория отеля: Адрес: Yali Mah. 30. Sok No:3, 48400 Гёльтюрбюку, Турци …   Каталог отелей

  • Flamm — Flamm, Albert, Maler, geb. 9. April 1823 in Köln, studierte anfangs das Baufach von 1836–38 auf der Düsseldorfer Akademie und in Belgien, wandte sich 1841 der Malerei zu und wurde in Düsseldorf Schüler von Andreas Achenbach, mit dessen Bruder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flamm — Berufsübernamen zu mhd. vlam(me) »Flamme« für einen Handwerker, der mit Feuer arbeitete (z.B. einen Schmied) oder Übernamen nach einem bildlichen Vergleich …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • flamm — (L). Flame, burn …   Dictionary of word roots and combining forms

  • flamm — flamboyant …   Dictionnaire Breton-Français

  • flamm — …   Useful english dictionary

  • Ludwig Flamm — (* 29. Jänner 1885 in Wien; † 4. Dezember 1964) war ein österreichischer Physiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen (Auszug) 3 Werk …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Flamm — ( * Viena 29 de enero de 1885 4 de diciembre de 1964) físico austríaco creador de la hipótesis de los agujeros de gusano. Contenido 1 Biografía 2 Obra 3 Escritos (principales) …   Wikipedia Español

  • Dieter Flamm — (* 2. Juni 1936 in Wien; † 24. September 2002) war ein österreichischer Physiker, Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Schriften 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia